Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-6 von insgesamt 6.

Sonntag, 26. Februar 2017, 18:10

Forenbeitrag von: »Flip74«

Unbekanntes Tüllenbajonett - wer kann weiterhelfen?

Hallo zusammen, kann mir jemand eventuell bei diesem Bajonett weiterhelfen? Es hat KEINE Warze für einen Sperrring, insofern würde ich ein französisches Modell 1822 eigentlich ausschließen, obwohl es ziemlich identisch aussieht. Hier die Maße: 47cm Länge Tülle: 6,5cm Klingenlänge: 40,5cm Durchmesser der Tülle: 2,3cm Auf der Klinge ist ein großes "B", darunter ein feineres "M". Sonst habe ich keine weiteren Punzen gefunden. Würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte. Gruß Philipp

Samstag, 24. November 2012, 18:07

Forenbeitrag von: »Flip74«

mir unbekannter Sabre Briquet - Bastelarbeit?

Hallo, ich danke für Eure Meinungen bzw. Bestätigungen. Kleiner Nachtrag: die Säbelklinge hat ca. 71cm. Viele Grüße und danke nochmal! Philipp

Mittwoch, 16. März 2011, 20:20

Forenbeitrag von: »Flip74«

RE: mir unbekannter Koppelschuh - belgisch, französisch?

Hallo Dragoner, vielen Dank für den Hinweis. Werde mal dieser Fährte folgen. In einem anderen Forum bekam ich Info, dass es sich durchaus um etwas belgisches handeln könnte, mit Verweis auf diesen Link (ich hoffe, ich darf hier im Forum auf eine andere Seite verlinken... http://www.abl1914.be/DegenbajoMuzik1882…Muzik1882BW.htm Der Schuh ist nicht komplett identisch, aber die Aufnahme ähnelt schon sehr... Vielleicht gibt's ja noch weitere Hinweise. Gruß Philipp

Donnerstag, 10. März 2011, 11:06

Forenbeitrag von: »Flip74«

mir unbekannter Koppelschuh - belgisch, französisch?

Hallo Zusammen, habe neulich diesen Koppelschuh bekommen. Dachte aufgrund desrückseitigen Stempels "XII AK" erst, dass es ein deutscher ist, wurde aber eines besseren belehrt. Kann es sein, dass es sich um einen belgischen oder französischen handelt? Wenn's noch weiterer Bilder bedarf reiche ich diese gerne nach... Danke für Eure Hilfe! Gruß Philipp

Mittwoch, 2. März 2011, 20:48

Forenbeitrag von: »Flip74«

RE: Badisches Portepee bis 1889?

Hallo, kann mir niemand helfen? Liege ich mit meiner Vermutung, dass es sich um ein badisches Porteppe, das bis 1889 getragen wurde, daneben oder trifft meine Vermutung zu? Würde mich total über Eure Hilfe freuen! Danke und Gruß Philipp

Donnerstag, 17. Februar 2011, 21:28

Forenbeitrag von: »Flip74«

Badisches Portepee bis 1889?

Hallo Zusammen, freue mich riesig, heute meinen ersten Beitrag zu schreiben (und nicht den letzten). Habe dieses alte Portepee bekommen. Leider ist der Zustand ziemlich schlecht. Hab mal hier im Forum etwas rumgeschmökert und denke, es handelt ich um ein Portepee für badische Infanterie-Offizierwaffen bis 1889. Kann das jemand bestätigen bzw. mich korrigieren? Ich frage mich allerdings, weshalb es die badischen Farben trägt, wenn es ein Offizier-Portepee sein soll. Schließlich waren die badische...