Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-11 von insgesamt 11.

Sonntag, 17. Juni 2018, 19:17

Forenbeitrag von: »Alfred1971«

von Wrede

Danke für die Bestätigung LG Alfred

Sonntag, 17. Juni 2018, 14:28

Forenbeitrag von: »Alfred1971«

Das habe ich gefunden ob das so korrekt ist?

2) Fürst [b]Otto[/b] (geb. 29. April 1809). Ein Sohn des Fürsten [i]Karl Theodor[/i] (geb. 8. Jänner 1797, gest. 10. December 1871) aus dessen Ehe mit [i]Amalie[/i] Gräfin [i]Thürheim[/i](geb. 20. Juli 1801), trat er in die kaiserliche Armee und wurde 1850 Oberlieutenant im 2. Huszaren-Regimente König von Hannover, 1852 Rittmeister in demselben. In dieser Eigenschaft trat er aus dem activen Dienste und vermälte sich am 24. November 1858 mit [i]Ignatia Christine[/i] geborenen von [i]Mack[/i] (geb...

Sonntag, 17. Juni 2018, 14:15

Forenbeitrag von: »Alfred1971«

Danke für die Antwort ich denke es könnte sich um den Fürsten Wrede handeln?

Danke für die Antwort ich denke es könnte sich um den Fürsten Wrede handeln?

Sonntag, 17. Juni 2018, 10:42

Forenbeitrag von: »Alfred1971«

Anbei die weiteren Bilder ich kann leider nichts entziffern Vielen Herzlichen Dank

[quote='corrado26','index.php?page=Thread&postID=44747#post44747']Bitte ein Bild mit dem rechten Teil der Widmung. Entziffern kann ich "DEM K. K. HERRN R.... dann wird die Fortsetzung gebraucht. Die Unterschriften sind erstmal unwichtig, aber auch leicht lesbar. Es dürfte sich um einen sehr gepflegten, weil immer schonend behandelten österr. Kavallerie-Offiziersäbel 1859 handeln. corrado26[/quote][quote='corrado26','index.php?page=Thread&postID=44747#post44747']Bitte ein Bild mit dem rechten Tei...

Samstag, 16. Juni 2018, 17:37

Forenbeitrag von: »Alfred1971«

Säbel Damast mit Goldeinlage und Unterschriften

Guten Abend, kann mir jemand bei der Zuordnung des Säbels helfen oder etwas dazu sagen? Ist ein "Jung" Säbel mit Etui und vielen Unterschriften die ich leider nicht entziffern kann. Die Scheide ist auch noch vorhanden. Danke für Eure Hilfe Alfred

Samstag, 26. Dezember 2015, 10:08

Forenbeitrag von: »Alfred1971«

Beamtensäbel ? Hersteller?

Guten Tag, kann man mir hier weiterhelfen? Was ist das für ein Beamtensäbel ohne Wappen und welcher Hersteller? Danke Alfred

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 15:49

Forenbeitrag von: »Alfred1971«

Säbel 1845 mit Klingen Ätzung

Guten Abend , habe hauch noch diesen Säbel. Gibt es hierzu etwas zu sagen? Danke Grüße Alfred

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 15:44

Forenbeitrag von: »Alfred1971«

Säbel 1869 Damast mit Goldeinlage

Guten Abend, ich möchte Ihnen hier einen Säbel 1869 vorstellen. Hersteller ist Striberny Wien. Kann mir jemand etwas über den Säbel sagen? Danke Grüße Alfred

Freitag, 24. Januar 2014, 10:16

Forenbeitrag von: »Alfred1971«

Beamtensäbel mit ausgefallenen Korb? und Klingenätzung

Hallo, habe ich gesehen, nur bei meinem Säbel ist der Korb viel massiver ausgeführt und auch anders als bei den besprochenen Säbeln. Grüße nach Kroatien. Alfred

Freitag, 24. Januar 2014, 08:19

Forenbeitrag von: »Alfred1971«

Beamtensäbel mit ausgefallenen Korb? und Klingenätzung

Guten Tag, kann mir jemand etwas zu diesem Beamtensäbel sagen? Ich habe einige davon, jedoch nicht in dieser Ausführung. Danke Grüße Alfred

Freitag, 5. Juli 2013, 19:02

Forenbeitrag von: »Alfred1971«

Ausmusterungssäbel Kavallerie Wr. Neustadt mit Ätzung und Damstklinge mit Goldeinlage

Guten Tag, ich bin neu hier und habe ein paar Fragen zu dem Säbel. Ist das ein österr. Kavallerie Ausmusterungssäbel Wr. Neustadt? Kann mir jemand näheres dazu sagen? Ist mit Damaststahl Klinge und Hersteller Carl Grasser Waffenfabrik Wien und Weyersberg Stamm Solingen Eisenhauer. Danke Alfred