Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 14. Mai 2014, 13:10

Bayer. Infanteriesäbel M1794

Hallo,
erstmal möchte ich Allen danken, die mitgeholfen haben, daß das Forum bestehen bleibt.

Nun zu meiner Frage.
Ich habe den Säbel mit Scheide erworben.
Leider ist die Scheide um 2cm zu kurz.
Ich habe kürzlich mit einem Kollegen gesprochen, der mir erklärte, daß dies häufig vorkommt.
Das Leder zieht sich zusammen. Gibt es das wirklich öfters? Kann man das Leder behandeln, damit es wieder in die
urprüngliche Länge gedehnt werden kann? Hat da irgendwer Erfahrung damit?
Danke schon mal für Eure Meinung.
Als Anlage ein paar Bilder vom Säbel.

2

Mittwoch, 14. Mai 2014, 18:01

Lederscheiden können im Laufe der Jahre schon etwas kleiner werden, besonders wenn sie ohne den darin steckenden Säbel aufbewahrt werden. In diesem Falle glaube ich aber, dass die Scheide nicht original dazu gehört.
Hier zum Vergleich http://www.blankwaffen-forum.com/index.p…ighlight=M+1794

Gruss
blankhans