Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 29. März 2008, 13:12

Zwei Grabendolche

Seit gegrüßt,

Ich möchte Euch zwei von unseren Grabendolchen (Messer) vorstellen.

Es sind Extrawaffen, die sich Offiziere privat kaufen konnten.
D.O.V. (Deutscher Offizierverein Berlin)

Der mit dem runden Griff hat eine Gesamtlänge von 330 mm
Eine Klingenlänge von 209 mm
Stempel D.O.V.Berlin

Der mit den geschwungenen Griff hat eine Gesamtlänge von 316 mm
Eine Klingenlänge von 195 mm
Ohne Stempel

Grüße

Amun

2

Sonntag, 13. Dezember 2015, 07:07

Hallo,

ich habe noch Bilder.

Grüsse

Amun
»amun« hat folgende Bilder angehängt:
  • Gabendolch WW1 010.jpg
  • Grabendolch ww1   2 002.jpg
  • Grabendolch ww1   2 004.jpg

3

Sonntag, 13. Dezember 2015, 10:44

Hallo,

auf diesem Gebiet bin ich absoluter Laie. Könntest Du daher noch etwas zur zeitlichen Einordnung dieser Stücke sagen.

Gruss
blankhans

4

Montag, 14. Dezember 2015, 06:19

Hallo,

genau kann ich das auch nicht sagen. Ich denke eher an Reichswehr als an 1. Weltkrieg. Schon wegen den Klingen. Die Klingenform wurde später auch bei Extraseitengewehren
des 3.Reiches verwendet.

Grüsse

Amun

Zwei nicht aufpflanzbare Seitengewehre aus der Zeit
»amun« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG1944 Korrektur.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »amun« (14. Dezember 2015, 06:28)