Sie sind nicht angemeldet.

09mani03

Anfänger

  • »09mani03« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. Juni 2016, 19:40

Löwenkopfsäbel aus Nachlass

Löwenkopfsäbel aus Nachlass
Werte Mitglieder
Löwenkopfsäbel aus Nachlass
Dieser ist in einem schlechten Zustand- Scheide mit Rost,
Draht um Griff defekt...
Zur Information 3 Fotos - weitere vorhanden.
Können Sie mir weiterhelfen, was ist das für ein Säbel, aus welcher Zeit
und lohnt sich eine Restaurierung ?
Ist der Säbel auf dem Foto?
Wer konnte diesen restaurieren?
Mit freundlichen Grüßen
Manfred Wendt
»09mani03« hat folgende Bilder angehängt:
»09mani03« hat folgende Bilder angehängt:
  • K640_P1310725.JPG
  • K640_P1310736.JPG
  • K640_P1310769.JPG

2

Samstag, 11. Juni 2016, 16:09

Löwenkopf-Säbel für Artillerie-Offiziere nach 1910.
Siehe auch hier http://www.blankwaffen-forum.com/index.p…&threadID=10131

Gruss
blankhans

3

Montag, 13. Juni 2016, 20:54

Hallo und willkommen im Forum,

zum Restaurieren eines Säbelgriffes habe ich mir hier mal einige Gedanken gemacht:

http://www.blankwaffenforum.de/index.php?page=Thread&threadID=8609

Ich habe keine Ahnung was eine professionelle Restaurierung kostet, ich befürchte nur in diesem Fall würde es den Wert des Stückes übersteigen. Hier einen Rat zu geben fällt schwer und wenn man sich nicht sicher ist ob das Resultat gut wird, ist es besser man behält den Säbel im originalen Zustand, auch wenn der nicht so herrlich ist.
Fazit: Bevor etwas verschlimmbessert wird, lieber die Hände davon lassen.

Viele Grüße vom Jagdsammler

4

Mittwoch, 15. Juni 2016, 22:27

Hallo,
was Adressen von Restauratoren angeht wurde unter der Rubrik "Restauration und Pflege" folgender Beitrag eingestellt: http://www.blankwaffenforum.de/index.php?page=Thread&threadID=118

Ich selbst kann hier leider nicht mehr beitragen. Vielleicht gibt es ja noch Forumskollegen mit mehr Kenntnis zu diesem Thema.

Grüße vom Jagdsammler