Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 27. November 2016, 21:15

Österr. Marine-Offizier-Säbel M 1850/71

Messing-Bügelgefäss verziert mit österr. Doppelkopf-Adler unter Krone, zwei Meerjungfrauen, Anker mit Tau und durchbrochenem Blattwerk. Ganze Griffkappe mit Neptunkopf und Dreizack. Halbkugelige Angelabdeckung. Gerippte Griffhülse mit Fischhautüberzug (Messingdraht-Wicklung fehlt). Vernickelte Steckrückenklinge mit Schör am Klingenkopf innen eingeschlagen "WEYERSBERG & CO. SOLINGEN" (ab 1883 - heute). Beidseitig eingeätzte Kartusche von 110 mm Länge. Aussen der Doppelkopf-Adler unter Krone, innen Anker mit Tau unter Krone. Geschwärzte Lederscheide mit verzierten Messingbeschlägen. Mundblech mit Anker und schräger Trage-Öse innen. Starrer Tragering am mittleren Beschlag.

Gesamtlänge......................885 mm
Säbellänge.........................865 mm
Klingenlänge...............,.......720 mm
Klingenbreite (max.)...............20 mm

Gruss
blankhans
»blankhans« hat folgendes Bild angehängt:
  • Z.jpg

Ähnliche Themen