Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 22. Januar 2018, 17:04

Offizierpallasch um 1750, Herzog Carl-Eugen

Damit hier auch mal wieder das 18. Jahrhundert zum Zug kommt, untenstehend Fotos eines Pallaschs für einen Offizier der württembergischen Truppen aus der Regierungszeit von Herzog Carl Eugen von Württemberg. Interessant an dem Stück ist zum einen der sehr gute Erhaltungszustand, insbesondere aber der Umstand, dass an den Spangen des Gefäßes das herzogliche Monogramm als verschlungenes "CC" zu sehen ist, an der Klinge aber klar und deutlich das Monogramm "CE" eingraviert wurde.
Gesamtlänge 1040 mm, Länge ohne Scheide 970 mm, Klingenbreite 35 mm
corrado26
»corrado26« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT2047.JPG
  • PICT2048.JPG
  • PICT2049.JPG
  • PICT2050.JPG
  • PICT2051.JPG
  • PICT2052.JPG
  • PICT2053.JPG
  • PICT2054.JPG
  • PICT2055.JPG
  • PICT2056.JPG
  • PICT2059.JPG
  • PICT2060.JPG
  • PICT2057.JPG

2

Montag, 22. Januar 2018, 18:09

Pallasch

Wirklich Klasse,

vor allem die Klinge und die sehr schöne Fischhaut! Ungewohnt in der guten Erhaltung zu sehen!

Glückwunsch!

3

Montag, 22. Januar 2018, 21:16

Hallo corrado26,

ein wirklich wunderschöner und beeindruckender Pallasch, herzlichen Dank fürs zeigen!

Grüße vom Jagdsammler