Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 18. März 2018, 11:02

Säbel der Schweizer in französischen Diensten um 1700

Grenadiersäbel der Schweizer in französischen Diensten um 1700,
Messinggefäss, bedrahtete Hilze, Klinge mit beidseitigem Zug am Rücken. 960 / 800 / 40 22
ist im Buch „SABRES FRANCAIS 1680 – 1814 „ von Christian Blondieau
»Rothbarsch« hat folgende Dateien angehängt:

Ähnliche Themen