Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 4. März 2019, 17:39

Einige Blankwaffen mit Bestimmungsfragen

Hallo Forengemeinde,
ich möchte einige Blankwaffen veräußern, bräuchte dazu aber ein bisschen Bestimmungs- und Preisfindungshilfe. Wäre Euch sehr dankbar, wenn Ihr hier etwas Hilfestellung geben könntet.

Hier die Stücke 1-9
»kaba624« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20190224_105950_k.jpg
  • 20190224_105957_k.jpg
  • 20190224_110022_k.jpg
  • 20190224_110032_k.jpg
  • 20190224_110117_k.jpg
  • 20190224_110130_k.jpg
  • 20190224_110144_k.jpg
  • 20190224_110153_k.jpg
  • 20190224_110205_k.jpg
  • 20190224_110210_k.jpg
  • 20190224_110227_k.jpg
  • 20190224_110237_k.jpg
  • 20190224_110257_k.jpg
  • 20190224_110309_k.jpg
  • 20190224_110324_k.jpg
  • 20190224_110332_k.jpg
  • 20190224_110346_k.jpg
  • 20190224_110400_k.jpg
  • 20190224_110413_k.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kaba624« (9. März 2019, 23:36)


2

Montag, 4. März 2019, 17:44

Und weiter mit den Stücken 10 - 15
»kaba624« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20190224_110425_k.jpg
  • 20190224_110431_k.jpg
  • 20190224_110443_k.jpg
  • 20190224_110502_k.jpg
  • 20190224_110511_k.jpg
  • 20190224_110522_k.jpg
  • 20190224_110538_k.jpg
  • 20190224_110607_k.jpg
  • 20190224_110620_k.jpg
  • 20190224_110642_k.jpg
  • 20190224_110651_k.jpg
  • 20190224_110700_k.jpg
  • 20190224_110705_k.jpg
  • 20190224_110730_k.jpg
  • 20190224_110738_k.jpg
  • 20190224_110750_k.jpg
  • 20190224_110809_k.jpg
  • 20190224_110818_k.jpg
  • 20190224_110833_k.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kaba624« (9. März 2019, 23:37)


3

Montag, 4. März 2019, 17:53

Und noch eine Fuhre ... 16 - 19
»kaba624« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20190224_110855_k.jpg
  • 20190224_110905_k.jpg
  • 20190224_110916_k.jpg
  • 20190224_110937_k.jpg
  • 20190224_110943_k.jpg
  • 20190224_110959_k.jpg
  • 20190224_111050_k.jpg
  • 20190224_111109_k.jpg
  • 20190224_111354_k.jpg
  • 20190224_111405_k.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kaba624« (9. März 2019, 23:37)


4

Montag, 4. März 2019, 17:56

So, mit 20 - 23 wars dann auch. Es sind zwar noch einige mehr, aber bei denen bin ich mir über den Preis relativ sicher und die meisten davon sind auch eher neuzeitlich.
»kaba624« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20190224_111429_k.jpg
  • 20190224_111438_k.jpg
  • 20190224_111454_k.jpg
  • 20190224_111502_k.jpg
  • 20190224_111721_k.jpg
  • 20190224_111734_k.jpg
  • 20190224_111747_k.jpg
  • 20190224_112310_k.jpg
  • 20190224_112316_k.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kaba624« (9. März 2019, 23:38)


5

Dienstag, 5. März 2019, 20:05

Traut sich niemand?

6

Mittwoch, 6. März 2019, 14:30

Als Neuling stellt man sich hier normalerweise zuerst einmal vor und vor allem überfällt man das Forum nicht mit einer derartigen Menge an zu identifizierenden Stücken. Zudem ist das Forum nicht dazu da, Preisangaben irgendwelcher Art zu veröffentlichen. Dazu gibt es reale und online- Auktionskataloge sowie genügend online-Möglichkeiten, die bei solchen Fragen weiterhelfen.
corrado26

7

Donnerstag, 7. März 2019, 08:43

Das sehe ich ähnlich. Bei dieser Menge ist der Aufwand zur Beantwortung einfach mit zu viel Arbeit verbunden.

Gruss
blankhans

8

Donnerstag, 7. März 2019, 09:23

"sowie genügend online-Möglichkeiten" ... ich dachte es handelt sich hier um eine passende Online-Möglichkeit. Falls nicht, mag man mir meine Fehleinschätzung verzeihen.


Natürlich habe ich mich im Netz schon umgesehen, konnte auch einige Blankwaffen (gerade aus dem Militaria-Bereich) gut zuordnen, aber die Exoten machen es mir nicht einfach. Ich zwinge ja auch niemanden dazu hier etwas zu schreiben oder Fachliteratur für mich zu wälzen. Ich war nur der Meinung, dass sich hier gebündeltes Fachwissen versammelt und falls jemand der 250 Viewer etwas erkennt und dazu etwas sagen kann, wäre es schön und hilfreich.

9

Samstag, 9. März 2019, 16:22

Tut mir leid, aber ich finde, dass der "neuling" seine frage korrekt und den umgangsformen entsprechend gestellt hat. Für mich okay. Die menge der zu bestimmenden stücke ist zwar groß, aber man kann ja drübergucken...... es wird sicherlich einige zeit dauert, bis das eine oder andere Stück bestimmt ist. Da muss sich der fragesteller dann doch ein wenig gedulden. preisfindung wird es eher nicht geben, aber wenn die teile bestimmt sind kann man sich ja selbst ein wenig im inet informieren. Also alle gaaaanz locker bleiben. Danke. :D

10

Samstag, 9. März 2019, 16:25

Das vorletzte teil ist ein inf.offiz.degen alter art und das letzte ein dem finnenmesser ähnliches norwegisches messer. ;)

11

Samstag, 9. März 2019, 19:27

Zur korrekten Beantwortung wäre eine Durchnummerierung der einzelnen Stücke auch nicht verkehrt gewesen. Oder soll es jetzt mit dem vorvorletzten Teil weitergehen?

Gruss
blankhans

12

Samstag, 9. März 2019, 23:38

Nummerierung ist gemacht

13

Sonntag, 10. März 2019, 08:34

Sorry, aber ich kann keine Nummerierung entdecken
corrado26

14

Montag, 11. März 2019, 18:18

1. Post die Stücke 1-9
2. Post 10 - 15
3. Post 16 - 19
4. Post 20 - 23

15

Dienstag, 12. März 2019, 12:08

8. = Phia Kaetta aus Ceylon/Sri Lanka, leider ohne Scheide, mäßiger Zustand
4. = Gunong aus Mindanao/Philippinen
6. = Sudan, Tuareg-Messer
21. = Katar aus Indien

16

Dienstag, 12. März 2019, 15:06

Vielen Dank, das hilft schon weiter.
In dem Bereich gibt es ja ganz viele "Urlaubsmitbringsel". Wenn ich mir beispielsweise das Tuareg oder das Gunong ansehe, sind die aus meiner Sicht sehr wertig gearbeitet und die Klingen sehr stabil gefertigt. Gibt es für sowas denn einen Markt? Wie schon in meiner Vorstellung angerissen, ich bin was Blankwaffen anbelangt eigentlich nur im deutschsprachigen Raum des 19. Jahrhunderts unterwegs. Da ist sowas dann schon sehr exotisch.

17

Dienstag, 12. März 2019, 15:33

Sie haben eine mail!

18

Dienstag, 12. März 2019, 22:31

4,7 und 21 haben sich erledigt :)