Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 26. März 2019, 09:44

Säbel Hannover 18. Jahrhundert???

Hallo Sammlerkollegen,

ich habe vor kurzem diesen Säbel bekommen, er ist zugegeben nicht im besten Zustand und die Scheide fehlt. Ich habe mal vor einiger Zeit einen ähnlichen Säbel gesehen, der sich nur in der Länge und den fehlenden Parierlappen von meinem unterscheidet. Dieser wurde als Säbel aus dem Kurfürstentum Hannover um 1760/80 beschrieben. Nun meine Bitte bei der Hilfe dieses Stück zuordnen zu können, handelt es sich bei meinem Säbel um ein Stück aus Kurhannover oder einem anderen Land/Staat? Es sind keine Markierungen auch der Klinge zu erkennen, wenn mal welche vorhanden waren, dann sind sie von Korrosion überdeckt.

Das Gefäß ist aus Messing und mit einem Daumenring/schutz versehen, beidseitig befinden sich kleine Parierlappen. Die Klinge ist mit einem Rückenzug versehen und der Klingenrücken ist auf den letzten zwölf Zentimetern zweischneidig geschliffen.

Gesamtlänge Säbel: 730mm
Klingenlänge: 590mm
max. Klingenbreite: 30mm

Ich Danke Euch für Eure Hilfe schon mal im voraus!

Viele Grüße

Fagan
»Fagan« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3586.JPG
  • IMG_3587.JPG
  • IMG_3588.JPG
  • IMG_3590.JPG
  • IMG_3591.JPG

2

Dienstag, 26. März 2019, 11:05

Das dürfte ein hannoverscher Grenadiersäbel um 1760 sein. Bilder weiterer Stücke anbei.
»corrado26« hat folgende Bilder angehängt:
  • Grenadiersäbel um 1760 017.jpg
  • Grenadiersäbel um 1760 018.jpg
  • Grenadiersäbel um 1760 019.jpg
  • Grenadiersäbel um 1760 020.jpg
  • Grenadiersäbel um 1760 022.jpg
  • Grenadiersäbel um 1760 021.jpg
  • Grenadiersäbel um 1760 023.jpg
  • Grenadiersäbel um 1760 024.jpg

3

Dienstag, 26. März 2019, 13:48

Hallo Corrado,

vielen Dank für die schnelle Antwort und die Bilder! Schön, dass sich meine Vermutung bestätigt hat.

Viele Grüße

Fagan