Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Samstag, 28. Oktober 2006, 20:14

RE: BILDER

Hallo Gardehusar ,

das kannst Du gerne tun ..... ;)

Aber leider werde ich wie im MFF auch , derzeit keine Bilder meiner Sammlung veröffentlichen . Dazu eine kleine Erklärung , im Moment habe ich keine Bilder auf denen wirklich nur eine Figur zu sehen ist und dahinter ,daneben usw nichts anderes. Ich möchte durch die Veröffentlichung keine Begehrlichkeiten erwecken .....wenn die Sammlung ein gewisses Ausmaß erreicht hat , macht man sich nun einmal so seine Gedanken..

m.f.g.

christian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Königsulan« (28. Oktober 2006, 20:15)


gardehusar

Super Moderator

  • »gardehusar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Wohnort: Nantes- France

Beruf: 3rd grade in Environmental Studies

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 2. November 2006, 16:21

kann ich verstehen deine Meinung Königsulan !! Ich stecke immer im gleiche dilemma einerseits ist Mann stolz und öchte auch andere Meinungen hören auf der naderen Seite kein Begehrlichkeiten wecken .....

wenn du magst unter neuim@gmx.de deine Sammlung senden :-)
SUUM CUIQUE das Motto der Leib Garde Husaren (jedem das Seine)

Rasch mit dem Pferde, hart mit dem Schwerte,
im Sattel feste, beim Becher der Beste, den Frauen hold, treu wie Gold, Mut in Gefahr, das ist ein Husar

Für Fragen über mein Spezialgebiet stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!

23

Sonntag, 5. November 2006, 10:03

Ich habe da mal eine Frage,

angeregt durch die vielen roten Husarenjacken in Kassel, wieso hat die Jacke Deines Husaren silberne Schnüre? Sollten Gardehusaren nicht goldene Schnüre auf der roten Jacke haben?

Da mir als einzigster dieses Detail auffällt, liege ich bestimmt falsch, aber alle 3 roten Jacken, die ich in Kassel sah, hatten goldene Schnüre ?(

Gruß,
Thomas

gardehusar

Super Moderator

  • »gardehusar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Wohnort: Nantes- France

Beruf: 3rd grade in Environmental Studies

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 5. November 2006, 16:27

??

hmmmh kommt eventuell auf den Bilder falsch rüber oder lieber Thomas das Alter und die augen kommen hier langsam zum tragen LACh ich sehe nur gelb und gold

Nein im Ernst alle Verschnürungen sind gelb !! auf der Attila (roten Jacke) sind die Streifen die großen goldenen Unteroffizerestressen auch goldfarben sonst sind alle gelbnatürlich nicht immer so stahlend wie vor 100 Jahren .... hier stimmt alles LACH

ach stellt doch mal Bilder von Kassel ein bitte
SUUM CUIQUE das Motto der Leib Garde Husaren (jedem das Seine)

Rasch mit dem Pferde, hart mit dem Schwerte,
im Sattel feste, beim Becher der Beste, den Frauen hold, treu wie Gold, Mut in Gefahr, das ist ein Husar

Für Fragen über mein Spezialgebiet stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!

25

Sonntag, 5. November 2006, 16:33

Obwohl ich sonst immer alles auf mein biologisches Alter schiebe..., aber dieses mal nicht. Auf Deinen Bildern scheinen die Schnüre Deines Husaren eher weiß als goldgelb. Im Vergleich zu den gestern gesehenen Schnüren geradezu blaß.
Sorry, wenn ich das nicht so erkenne, wie Du zuhause an der Uniform.

Mehr Bilder habe ich in Kassel nicht gemacht.

gardehusar

Super Moderator

  • »gardehusar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Wohnort: Nantes- France

Beruf: 3rd grade in Environmental Studies

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 5. November 2006, 16:38

o.k Mann kann sagen an der Attila sind die Schnüre schon ein wenig verblaßt und gehen in ein helles Gelb über ......
SUUM CUIQUE das Motto der Leib Garde Husaren (jedem das Seine)

Rasch mit dem Pferde, hart mit dem Schwerte,
im Sattel feste, beim Becher der Beste, den Frauen hold, treu wie Gold, Mut in Gefahr, das ist ein Husar

Für Fragen über mein Spezialgebiet stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!

27

Sonntag, 5. November 2006, 16:51

Naja, solange es kein dunkel gewordenes Weiß ist, geht es doch :D

28

Sonntag, 5. November 2006, 19:14

Ja das Problem habe ich an meinem Atilla der 17. Husaren auch. Siehe Foto. Regimenter mit gelben Schnüren haben immer auch gelbe Knebel,Schulterknöpfe und Rosetten und das macht das ganze dann eindeutig .
Sei's trüber Tag, sei's heitrer Sonnenschein,
Ich bin ein Preuße, will ein Preuße sein!

www.kuerassier.de

29

Sonntag, 5. November 2006, 19:33

Zitat

Original von kürassier7
Regimenter mit gelben Schnüren haben immer auch gelbe Knebel,Schulterknöpfe und Rosetten und das macht das ganze dann eindeutig .


Das ist definitiv richtig.

Ich kenne mich mit der Fertigung von Uniformen nicht aus, deshalb habe ich weitere Fragen:
Aus welchem Material sind Knebel und Knöpfe?
Waren sie eventuell aus vernickeltem Messing?

Wenn ja, dann werden ehemals silberne Teile durch den Verlust der "Versilberung" mit der Zeit bestimmt goldfarbig, oder?

"Gardehusar 's" Uniform hat goldene Schnüre, das kann man auf den Bildern, auf seiner Homepage, sehr gut erkennen.

Gruß,
Thomas