Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 5. August 2007, 11:42

Husarenmütze m/1867

Heute nun ein weiteres Schmuckstück meiner Sammlung. Es handelt sich dabei um die Husarenmütze m/1867 für die Mannschaft der Småland Husaren. Erkenntlich an der gelben Farbe. Sehr schön ist natürlich, dass die original Fangschnur dabei ist. Diese wurde um den Hals gelegt. An einer Stelle ist sie etwas kaputt, aber noch zusammen. Das einzigste was an dieser Mütze fehlt, ist der Pompon. Leider kann ich von dem mir bekannten kompletten Stück kein Bild einstellen, da ich keine Genehmigung habe das Bild zu nutzen. Ein Verweis auf den Link ist wohl erlaubt (http://www.algonet.se/~perhakan/militaria/index.htm)(Unter Kavallerie suchen).

Viel Spaß beim ansehen.
Gruß vom alten Schweden

Thomas

2

Sonntag, 5. August 2007, 11:45

RE: Husarenmütze m/1867

weitere Bilder:
Gruß vom alten Schweden

Thomas

Dragoner

Experte für Schweiz

Beiträge: 378

Wohnort: Confoederatio Helvetica

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 5. August 2007, 20:59

RE: Husarenmütze m/1867

Eine herrliche Mütze! Ich liebe solch alte Troupiers.
Hat eine grobe Ähnlichkeit mit unseren Schweizer Tschakos der Kavallerie von 1869. Diese besassen auch eine Fangschnur die um den Hals geschlungen wurde und einen Pferdepannasch in schwarz oder weiss.

Tolle Sammlung die du da besitzt. Gratulation!

Dragoner
Wer früher stirbt, ist länger tot.

gardehusar

Super Moderator

Beiträge: 0

Wohnort: Nantes- France

Beruf: 3rd grade in Environmental Studies

  • Nachricht senden

4

Montag, 6. August 2007, 08:04

Einfach begeistert Schwedische Husaren voraus !!

Bitte nur in die richtige Unterrubrik Uniformen verschieben hätte ich sonst fast überlesen DANKE
SUUM CUIQUE das Motto der Leib Garde Husaren (jedem das Seine)

Rasch mit dem Pferde, hart mit dem Schwerte,
im Sattel feste, beim Becher der Beste, den Frauen hold, treu wie Gold, Mut in Gefahr, das ist ein Husar

Für Fragen über mein Spezialgebiet stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!

5

Montag, 6. August 2007, 09:37

Zitat

Bitte nur in die richtige Unterrubrik Uniformen verschieben hätte ich sonst fast überlesen DANKE


Von Deiner Sicht hast Du natürlich recht. Mein Beweggrund diesen Beitrag hier zu lassen war der, dass Gebiet nicht auseinanderzureißen. Wenn mal jemand "Schweden" sucht, findet er alles zusammenhängend. In dem speziellen Fall wäre es fast gut, wenn man solche Artikel duplizieren könnte.

Wie macht man es richig????


Gruß Thomas

P.S. Für den Interessierten ist zu empfehlen während des Sommers öfter hier rein zu sehen. Ich werde das Sommerloch füllen und im Laufe der Zeit mein gesamte Sammlung so ausführlich wie möglich vorstellen.
Gruß vom alten Schweden

Thomas

6

Samstag, 29. Mai 2010, 16:03

RE: Husarenmütze m/1867

Hallo Thomas!
Ich gratuliere zu Shön Hussarentschako (ich so denke diese ekin Mütze, besser Tschako)
Sehr interessant, wie öst-ung und schwedisch sehr ähnlich.
Grüss Laszlo aus Ungarn
"Vitam et sanquinem!"

7

Samstag, 29. Mai 2010, 18:46

RE: Husarenmütze m/1867

Hallo Laszlo,

Du magst ja vielleicht aus Deiner Sicht Recht haben, dass es eher ein Tschako ist. Die offiizielle Bezeichnung im schwedischen ist aber "Mütze m/1867 für Småland Husaren". Danach muss ich mich einfach richten.

Gruß Thomas
Gruß vom alten Schweden

Thomas