Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 22. Januar 2008, 17:59

Franz. Faschinen-Messer M 1831, Variante

Etwas leichtere Ausführung und andere Klingenform. Die beidseitig scharfe Klinge besitzt eine Doppelhohlkehlung mit Mittelgrat. Unbekannte Ätzung "Mazin" auf der Fehlschärfe. Dunkelbraune Lederscheide komplett mit geweisstem Bandelier und Tragetasche.

Gesamtlänge....................600 mm
Messerlänge.....................585 mm
Klingenlänge.....................450 mm
Klingenbreite (max.)............32 mm

Gruss
blankhans

2

Mittwoch, 13. August 2008, 22:14

RE: Franz. Faschinen-Messer M 1831, Variante

Hallo!
Ich denke dat ist ein 1855 modele.
Grusse.
rusera