Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 11. Juli 2008, 22:02

Unbekannter Säbel

Hallo zusammen,

ich bitte noch einmal um eure Hilfe bei der Bestimmung eines Säbels.

Messinggefäss mit leichten Gravuren (Olivenzweige) und Resten von Vergoldung.

Zeitlich denke ich, ca. frühes 19. Jahrh.

Gesamtlänge (versorgt) 101 cm , Klinge 82 cm Klingenbreite 2,7 cm .

Schon einmal vorab herzlichen Dank .

Viele Grüße

Murat

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Murat« (11. Juli 2008, 22:04)


2

Freitag, 11. Juli 2008, 22:15

Ist wohl eine Variante von ANXII (Sabre d'officier d'Etat-Major)
Tu ne cede malis, sed contra audentior ito!