Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 6. Oktober 2008, 18:52

Degen um 1750/60 vermutlich französisch

hallo Sammlerfreunde,
eine Neuerwerbung, Degen um 1750 / 60 vermutlich französisch, 2schneidige Colichemarde-Klinge geätzt, vergoldet, Griff Messing versilbert, Hilze mit versilberter, 2fach gekordelter Drahtwicklung. 944 / 786 / 29 / 0
Gruß
Rothbarsch

2

Freitag, 26. Dezember 2008, 11:09

RE: Degen um 1750/60 vermutlich französisch

Hallo,

dazu habe ich eine Ergänzung: Schlachtfeldfund von 1799(Österreicher/Franzosen). Ornamentik und Aufteilung des Griffbügels ähneln dem vorgestellten Typus sehr. Vielleicht weiß einer von Euch noch genaueres drüber ?

Gruss,
Scharnhorst