Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 10. Januar 2011, 20:39

Militärmuseum in Kriens (Luzern)

Falls mal jemand von euch zu Besuch in der Schweiz ist. Ein Besuch lohnt sich bestimmt! Im Museum kann man sich auch verpflegen mit 'Wachthauspastete' und 'Kampfbahngemüse'. Es gibt auch einen kleinen 'Souvenierladen' der sogar dem Sammler zusagen wird.

Zu erwähnen ist, dass das Museum ein komplett privat geführtes Museum ist! Es bekommt weder von Staat, noch Kanton Subventionen oder andere Beiträge. Die Schwerpunkte liegen von Uniformierung, Ausrüstung und Bewaffnung von 1898 bis heute.

Helfe auch oft im Museum aus. Das heisst, ich mache Arbeiten im Hintergrund, wie auch (jedoch seltener) Führungen. Wer weiss, vielleicht könnte man ja so den einen, oder anderen treffen.

http://www.militaermuseum.ch/

Dragoner
Wer früher stirbt, ist länger tot.

2

Donnerstag, 20. Februar 2014, 19:37

Hier mal ein vom Betreiber erstelltes Kurzvideo. Leider kann man die Seitenräume nicht einsehen, die noch manchen Schatz beherbergen. Aber zum neugierig machen reichts allemal!
Falls jemand mal vorbei schaut, gerne Mail oder PN an mich. Würde mich auf ein Treffen freuen!

http://m.youtube.com/watch?v=0lyiuNVC1Ps…feature%3Dshare


Dragoner
Wer früher stirbt, ist länger tot.