Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 22. Oktober 2012, 17:41

Badisches Polizei-Seitengewehr

Badisches Polizei-Seitengewehr, Griff und Scheidenbeschläge sind vernickelt. Griffschalen aus braunem Holz mit 2 Nieten befetigt. Schwarze Lederscheide. Klinge mit Herstellerzeichen Carl Eickhorn Solingen.

Gesamtlänge 690mm

Klingenlänge 550mm

Klingenbreite 28mm

Ich kenne Stücke mit schwarzem Griff und 3 Nieten, kennt jemand diese Ausführung oder muß ich von einem ergänzten Stück ausgehen.

Danke und Gruß



Karl-Heinz

2

Dienstag, 20. November 2012, 16:35

Hallo.
Keine Panik, das Stück ist einwandfrei. Ich würde es als Extra- bzw. Eigentumsstück bezeichnen.
Über die letzten Jahre hatte ich einige davon, auch mit Messinggefäß und dreifach vernieteten Griffschalen, Parierstück gestempelt..., das Ganze auch in unterschiedlichen Größen.
Das Holz ist vermutlich nur etwas ausgeblichen.

Gruß
Marcus

3

Mittwoch, 21. November 2012, 19:50

Hallo Marcus,

Danke für die Antwort. Hast du auch Stücke mit dieser 2 fach Vernietung gesehen ?



Danke und Gruß

Karl-Heinz

4

Mittwoch, 6. März 2013, 12:28

...ja, selbstverständlich. Die etwas schlankeren..., vernickelt mit schwarzn Griffschalen..., meist zweifach vernietet.
Die ertwas größeren, Messinggefäß, meist dreifach vernietet.

Gruß
Marcus