Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dragoner

Experte für Schweiz

  • »Dragoner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 383

Wohnort: Confoederatio Helvetica

  • Nachricht senden

1

Freitag, 30. November 2012, 18:56

Trauriger Rest eines Knöchelmessers (U.S. 1918)

Hallo zusammen

Hier leider trauriger Rest eines amerikanischen Knöchelmessers. Die Klinge ist abgebrochen und wurde verschliffen. Auch die Oberfläche des Griffes hat ein Unwissender mit ner Schmirgelscheibe bearbeitet.

Tja, mehr kann ich dazu nicht sagen, weil ich mich nicht besser auskenne und der Griff der ordentlichen Vernichtung zugeführt werden musste...

Gruss: Dragoner
Wer früher stirbt, ist länger tot.