Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Sonntag, 16. Februar 2014, 17:05

"Továrna na stroje, motorové pluhy a slévarna Pozemkové Banky v Kosmonosích". in deutschen kann man es so uebersetzten "Maschinenfabrik fuer Motorpfluegen und Giesserei der Landes Bank in Stadt Kosmonosy".Das Logo PB ist von der Pozemkova Banka oder LandesBank abgeleitet.Ein armee kontrakt von saebel M04 ist bestaetigt in 1923-4 zeitraum.

Továrna na stroje, motorové pluhy a slévarna Pozemkové Banky v Kosmonosích". in deutschen kann man es so uebersetzten "Maschinenfabrik fuer Motorpfluegen und Giesserei der Landes Bank in Stadt Kosmonosy".Das Logo PB ist von der Pozemkova Banka oder LandesBank abgeleitet.


Hallo Andy!
Quod erat demonstrandum! Mein Anfangsverdacht auf eine jetzt durch deine umfangreiche Recherchearbeit bewiesene tschechisch/ ungarische Kombination beim von mir zitierten M04 hat sich bewahrheitet. Jetzt wissen wir dank dir, dass das mysteriöse aber häufige PB auf alle Fälle nach 1918 und tschechisch ist. Bravo Andy und Danke!!! :] :] :]
A.E.I.O.U.