Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 25. September 2013, 17:47

Was fuer ein Dolch?

Kann jemand helfen... ist das ein Kinderdolch, Briefoffner oder etwas anderes...Fuer jede info -DANKE!
Gruss
[/url]

2

Donnerstag, 26. September 2013, 07:24

Dolch? Früher nannte man so etwas "Fahrtenmesser". Dürfte wohl aus der Zeit des 3. Reiches stammen und ist dem Messer der Hitlerjugend nachempfunden. Zur Definition "Dolch" möchte ich zur Benutzung von Wikipedia ermuntern!

corrado26

3

Donnerstag, 26. September 2013, 08:54

Bog Borut !!!

To je Rumunj !!!

Pozdrav u Vojnik, Zlatko

**************************************

Hallo Borut!

Das ist Rumänisch!

Grüße in Vojnik, Zlatko
Entschuldigen Sie bitte für schlechtes Deutsch.


Grüße aus Kroatien

Chombe

4

Dienstag, 14. Januar 2014, 21:16

Ein Rumänischer Offiziersdolch ,mit falscher Scheide.20er bis 30er Jahre.
Genauere Datierung möglich wenn man das Herschermonogram lesen könnte.
Gruß Klaus

5

Mittwoch, 7. Mai 2014, 16:20

Eindeutig Rumänien, Dolch für Offiziere, Monogram "CC" für Carol II, die Scheide ist absolut korekt, ebenso das Trageleder.
Es gab verschiedenste Ausführungen, deutsche Fertigungen waren meist in besserer Qualität.

Gruß
Marcus