Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 26. Februar 2014, 16:07

KM ofizier saebel mit schoenen porteeppee

Hallo, ein Bekannter hat mir einige Bilder geschickt, interessantes ist die Porteeppe oder? alles gute,Andy

2

Mittwoch, 26. Februar 2014, 17:16

Hallo AndyBl,dein Bekannter hat einen sehr schönen Marine-Offiziersäbel mit einen seltenen Marine-Beamten Portepee,sieht man auch nicht so häufig,danke fürs zeigen.
Gruß Josef

3

Mittwoch, 26. Februar 2014, 18:29

Hallo Andy !!!

Absolut genau wie Josef sagt. Der Säbelkuppel mit einem roten Mittelstrich kommt zwischen 1918 bis 1938.
Entschuldigen Sie bitte für schlechtes Deutsch.


Grüße aus Kroatien

Chombe

4

Mittwoch, 26. Februar 2014, 20:28

Hallo Andy

Wie Josef schon gesagt hat, eine Marine-Beamten Portepee.
Meines Wissens nach, dürfte auf dem Marine-Beamten Säbel eigentlich kein Portepee geführt sein.
Daher sind diese Muster ja auch ohne dem Portepeedorn ausgeführt.
Das änderte sich mit der Einführung des Marinebeamtendegens M1907.
Möglicherweise gabs aber davor auch schon Beamte die das Portepee am Säbel auch trugen.

Jedenfalls ist das Portepee sehr selten!

Servus

Alex

5

Donnerstag, 27. Februar 2014, 08:33

Danke vielmals fuer tolle informationen Freunde. Hier noch ein Bild von aetzung am klinge.Alles gute,Andy

6

Donnerstag, 27. Februar 2014, 09:27

OHOHO Andy !!!

Das ist wirklich besonderes Stück mit alte Infanterieklinge. Warscheinlich für Marineinfanterie.
Entschuldigen Sie bitte für schlechtes Deutsch.


Grüße aus Kroatien

Chombe