Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 89.

Sonntag, 28. Juni 2020, 09:43

Forenbeitrag von: »Koppel«

IOD aA

Schönes Stück! Hat zufällig jemand den passenden Schulter Tragegurt, oder ein Bild davon?

Mittwoch, 25. März 2020, 05:43

Forenbeitrag von: »Koppel«

Spielzeug

sehr schön, dein altes Spielzeug!!! :thumbsup:

Dienstag, 21. Januar 2020, 16:40

Forenbeitrag von: »Koppel«

Einheitssäbel M1922

[quote='Microraptor92','index.php?page=Thread&postID=45163#post45163'] [/quote] ja ist ein Reichswehr Einheitssäbel M1922. Mit Stück Nr. und den üblichen Abnahme Marken. Sind allgemein wenig gesucht, gehen so zwischen 180-220 weg.

Sonntag, 12. Januar 2020, 15:31

Forenbeitrag von: »Koppel«

Rw Iod89

ups, hast Recht, natürlich das 3 Pionier Bataillon. werde ich gleich ändern!

Sonntag, 12. Januar 2020, 11:27

Forenbeitrag von: »Koppel«

Iod 89 Rw

Hallo zusammen, hier noch ein kleiner "Nachtrag" aus meiner Sammlung! ...Gedient hat das gute Stück zuerst in der Kaiserzeit im 3 Garde Reserve Regiment zu Fuß, Standort Berlin. Nach dem 1 WK kam es zum 3 Pionier Bataillon, 1./Pi.3.4. der Reichswehr, Neuaufstellung war am 1.1.1921. Die Klinge ist mit ERFURT und Weyersberg Solingen gestempelt, und wurde mit W93 abgenommen. Ein 1920 Stempel ist nicht vorhanden, jedoch am Mundblech bzw. Stichblatt noch alte Kompanie und Waffen Nr. sowie ein mir unb...

Dienstag, 7. Januar 2020, 21:55

Forenbeitrag von: »Koppel«

IOD 89 in der WH

Schöner weit rumgekommener IOD!!! Die wurden noch lange nach 1933 getragen, anbei ein Bild aus meiner Sammlung. Das verliehene EK2 deutet mMn bereits auf den Kriegsbeginn hin, das Bild ist zwar nicht datiert, würde aber so 1939/40 schätzen. Grüße K

Montag, 30. Dezember 2019, 11:39

Forenbeitrag von: »Koppel«

Sg 71

ja das ist ein SG71. Unvorschriftsmäßige Bindung vom Portepee, gehört normal um die SG Tasche. Sieht man so aber auch immer wieder.

Samstag, 1. Juni 2019, 08:48

Forenbeitrag von: »Koppel«

05 Gmg

Schönes spätes Stück, ungewöhnlich da noch einen Truppenstempel zu finden! Diese Markierungen habe ich auch schon gelegentlich gesehen, öfters sind da auch Buchstaben, aber was die bedeuten? Eventuell ist es eine Herstellerinterne Markierung oder Prüfung? Grüße K

Montag, 18. März 2019, 18:54

Forenbeitrag von: »Koppel«

Flohmarkt

da sind Blankwaffen verboten! Manchmal liegt eine Scheide da, beim nachfragen gibt es dann evt. mehr! Ist aber für den Verkäufer sehr riskant und kann teuer werden. Die sind eigentlich nur auf Militaria Sammlerbörsen erlaubt!!!

Freitag, 16. November 2018, 18:44

Forenbeitrag von: »Koppel«

KS98 Amberg

schönes KS98 Amberg, die früheren sind ja nicht so häufig, meist W14 mit Holzgriffschalen!

Donnerstag, 8. November 2018, 14:04

Forenbeitrag von: »Koppel«

98 aA

ein schöner Sachse!!! ;)

Dienstag, 16. Oktober 2018, 21:48

Forenbeitrag von: »Koppel«

Fichtel u. Sachs

Interessant, ohne Schlüssel habe ich noch keines gesehen! :thumbsup:

Sonntag, 30. September 2018, 19:38

Forenbeitrag von: »Koppel«

s14

Schön, ...mit bayerischem Koppelschuh!

Samstag, 29. September 2018, 17:12

Forenbeitrag von: »Koppel«

bayern

sind zwei schöne Bayern! :D Die 98/05 Amberg sind beliebt und recht selten!

Donnerstag, 27. September 2018, 10:26

Forenbeitrag von: »Koppel«

Mehlich

ein guterhaltenes schönes Stück!

Donnerstag, 27. September 2018, 10:25

Forenbeitrag von: »Koppel«

Privat

ist sicher ein Privat oder Extra Stück, evt. Baden?

Samstag, 11. August 2018, 08:19

Forenbeitrag von: »Koppel«

Ks 52

ein wirklich schöner KS 52!

Dienstag, 17. Juli 2018, 16:45

Forenbeitrag von: »Koppel«

Bayer. Infanterie-Offizier-Säbel M 1855 datiert 1889

Dieses Kammerstück von 1889 wurde von Alex. Coppel Solingen hergestellt, Truppenstempel auf dem Bügel, B.7.R Bayerisches 7 Infanterie Regiment Standort Bayreuth. Größenstempel I auf der Klinge und dem Schlepper. Hier die Größe I mit einer Klingenlänge von nur 70,5 cm für den ganz kleinen Feldwebel! Die Scheide hat noch beide Ringe. Auffallen ist dass das Mundblech keine Blattfedern hat. Leider ist ein Stück vom Griff abgebrochen, die Wicklung aber noch ok!

Freitag, 22. Juni 2018, 13:36

Forenbeitrag von: »Koppel«

Säbel

Ist mir nicht bekannt! Aber es gab einiges, gekreuzte Kanonenrohren, Säbel, Lanzen jeweils im Lorbeerkranz, Medusenkopf, Stern ect.

Sonntag, 10. Juni 2018, 11:13

Forenbeitrag von: »Koppel«

Säbel

Für mich sieht das aus wie ein Artillerie Extra Säbel, einfacher Griffbügel, auf der Parierlappen kann ich nichts erkennen.