Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Blankwaffenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 19:25

Kaiserlicher Marinedolch ehem. Kadettendolch

Hallo!
Ich möchte euch einen Marine-Offiziersdolch der kaiserlichen Marine zeigen.
Dieser Dolch wurde offensichtlich gekürzt, hatte also ursprünglich vermutl. die Länge eines Kadettendolches. Ebenso gekürzt wurde die Scheide ehem. mit Blitzmotiv und in einer getrommelten Oberfläche umgestaltet. Die Krone ist offen und abschraubbar. Beingriff mit Drahtwicklung, Federarretierung.
Ich habe gelesen, daß der typische Offiziersdolch eigentlich kein offizielles Muster war. Um sich von Kadetten abzusetzen haben die Offiziere angefangen Änderungen an den Dolchen vornehmen zu lassen: Kürzung der Klinge und Scheide, offene Krone, meist Eigentumsstücke mit z.T. aufwändigen Verzierungen, je nach Geldbeutel.
Hier scheint es als sei der Kadettendolch in solcher Weise umgestaltet worden, möglicherweise nachdem der Besitzer befördert wurde.
Zu erkennen ist das daran, daß die Zierätzungen der Klinge zur Spitze hin bis an den Rand der Klinge heranreichen, da ja an der ursprünglichen Klinge noch mehr Platz gewesen ist.
Gesamtlänge:39cm
Klingenlänge:24,5cm
Griff: 13cm
»KBIR5« hat folgende Bilder angehängt:
  • Marinedolch1.jpg
  • Marinedolch2.jpg
  • Marinedolch_1_2.jpg

2

Freitag, 16. Oktober 2020, 22:27

sehr schön. danke. :thumbsup: